„Kreativität ist nicht der Besitz eines besonderen Talents. Es ist die Bereitschaft zu spielen.“ John Cleese

Dienstag, 19. Juni 2018

Monatskarte 12 und erster Geburtstag

Am 7.6. war es soweit, mein Baby wurde ein Kleinkind! Nun ist die letzte Monatskarte erreicht und das Kleidchen zierte nun die magische 1.
Was gibts Neues? Gewachsen ist sie laut der letzte U-Untersuchung kaum, dafür gibts aber gleich 3 neue Zähnchen. Oben die äußeren Schneidezähne sind zeitgleich mit dem ersten Backenzahn unten rechts durchgebrochen. Zeitgleich hatte sie nen fetten Schnupfen. Waren anstrengende Nächte! Oft wach, viel gestillt, auch tagsüber voll gestillt in der Zeit. Auch das ging vorbei.
Sie läuft fleißig an der Hand, steht auch manchmal ein paar Sekunden schon alleine. Aber ich denke, bis zum freien Laufen braucht sie noch etwas Gleichgewicht.
Mama, Papa und Ja kann sie schon und anderes Kauderwelsch. Zu süß! "Dao" sagt sie oft, aber keine Ahnung, was das heißen soll, hihi.

Das Kleidchen ist eine Mimmy von Sillyjay, das mag ich sehr gerne wegen der Unterteilung.

Das Shirt ist das Raglanshirt von Klimperklein, das hab ich etwas verlängert und den Saum einfach mit Fransen versehen. Ich hoffe, die ringeln sich nach dem ersten Waschen noch mehr. Aber sieht so richtig nach Sommer aus.

Dazu gabs noch ein paar kurze Leggings von Klimperklein.

Nicht fehlen darf die letzte Monatskarte. Passend zum Kleid mit Einhorn.

Mal schauen, wie ich die Monatskarten nun zu einem "Buch" zusammen bekomme... Vielleicht große Ösen reinkloppen und Schnur oder Schlüsselringe durch, daß man quasi im Kreis blättern kann? Habt ihr noch andere Ideen?

Hier ist unsere Prinzessin! Eine Krone hab ich auch noch einen Tag vorher genäht. Da gibts ein Freebie auf der Bernina-Seite. Plus der Zahlen zum Sticken. Leider nur bis 5.

Die Zahlentorte ist von unserem Lieblingstortenbäcker ausm Ort. Innen mit einer zarten, nicht so mächtigen Erdbeercreme und leichten Biskuitböden.

Bekommen hat sie einen Stoffhund (sie liebt Hunde und alles, was Fell hat), ein Riesenfaultier (Spontankauf), einen Grimm Regenbogen in klein und eine Kasse mit so dicken Münzen zum reinstecken und Knöppe drücken üben. Findet auch Nino total toll! Die Puppe ist nicht mit drauf, die gabs später.
Hier die bisherige Sammlung und die Posts zu den Monatskarten.

Herzlichst, eure Mel

Creadienstag,
HOT,
Dienstagsdinge,
Sew Mini,
Made4girls,
Kiddikram,

Mittwoch, 13. Juni 2018

Kimono-Shirt und ein Stillshirt

Endlich hab ich mal wieder was für mich gemacht. Da ich nun wieder arbeiten gehe nach der Elternzeit (Bericht über den ersten Geburtstag kommt noch), wollte ich mir ein schönes und schlichtes Shirt nähen. Da Maria Denmark ein update für ihr Kimono-Shirt geschickt hat, hab ich das gleich als Anlass genommen. Obwohl ich ja wieder eher mein Ding draus gemacht habe. Da ich durch mein Lipödem untenrum eine Größe mehr habe ab Hüfte, hab ich im Taillenknick die Biege zur nächsten Größe gemacht. Da ich TShirts gerne länger trage bzw. man kann es dann im Bauchbereich ein bißchen hochshoppen zum Kaschieren, hab ich es noch 10cm länger gemacht. 3cm davon hab ich als faules Bündchen genommen. Die Ärmel und den Halsausschnitt hab ich mit demselben Stoff eingefaßt. Dann alles gecovert. Die Ärmel sind etwas krüsselig geworden. Hmpf.
Wie macht ihr das beim Kimonoshirt? Eher Bündchen oder eher einfassen?


Desweiteren wollte ich mir ein Stillshirt für heißere Tage basteln und habe das Basic-Top von der Bernina-Seite als Basis genommen. Das habe ich hier schonmal genäht.Die Vorderseite habe ich unterteilt (von unten über die Brust, von oben unter die Brust, dass es sich auf der Brust überlappt) und die Ränder mit einem gedehntem Jerseystreifen abgenäht.
Diesmal hab ich die Ausschnitte einfach umgebügelt und mit einem Zierstich abgesteppt. Das nächste Mal mache ich wieder Bündchen dran, das sitzt besser. Unten hab ich einfach faules Bündchen genommen.


Herzlichst Mel

Ab zu
Nähfroschs kostenloser Schnittmuster Linkparty,
Kugelbauch Linkparty,
Du für Dich am Donnerstag,
Sew La La


Dienstag, 12. Juni 2018

Two Colours #5: blau/rosa (pink)

Diesmal etwas später, leider zu spät für Maikas Galerie zu Two Colours. Aber ich habe dennoch was gewerkelt. Gefragt waren die Farben blau und rosa(pink).


Schon öfter habe ich dieses Utensilo von pattydoo mit der Trennwand genäht. Meine Freundin bekam es zum Geburtstag. Es kam noch ein bißchen was rein, unter anderem noch eine tolle Hibiskus-Pflanze.



Herzlichst, eure Mel

Ab zu
Maikas Galerie,
Creadienstag,
HOT,
Dienstagsdinge



Dienstag, 15. Mai 2018

Monatskarte 11

Puh, nur noch 1 Monat Elternzeit und mein Baby Joline wird bald ein Kleinkind.
Soviel hat sie in der Zeit schon gelernt. Viele Wörter versteht sie schon. Langsam läuft sie sicherer an der Hand. Sie nimmt Dinge heraus und tut sie wieder hinein und kippt nicht nur einfach aus. Sie werden befühlt, zerrupft, soweit möglich und probiert. Pinzettengriff beherrscht sie bestens, damit kann man auch prima kneifen, Aua! Ist natürlich lustig, Mama damit zu piesacken!
Gewachsen ist sie auch schon wieder, leider weiß ich nicht, wieviel. Man merkt es nur, daß sie viel besser über den Wohnzimmertisch gucken kann.
Grade brechen die oberen 2.Schneidezähne durch und die Maus ist fiebrig und ungewohnt weinerlich und anhänglich.


Der Raglanbody ist von Klimperlklein und die Hose ist eine RAS von Nähfrosch.


Die Stickdateien sind wie immer von Rock-Queen.

Hier die bisherige Sammlung und die Posts zu den Monatskarten.

Herzlichst, eure Mel

Creadienstag,
HOT,
Dienstagsdinge,
Sew Mini,
Made4girls,
Kiddikram.

Monatskarte 10

Die Zeit rast nur so dahin.
Mit 10 Monaten guckt Joline schon recht keck in die Welt und erobert alles, was sie in die Finger bekommt. Sie läuft an der Hand und an den Möbeln lang. Und gewachsen ist sie. Sie hat ihren großen Bruder in dem Alter überholt. 80cm und 10kg, das hatte er mit einem Jahr. Dafür hat sie immer noch 4 Zähne.


Klimperklein läßt wieder grüßen. Das Raglanshirt und die Leggings, diesmal in schickem Häschendesign. Leider sieht man das silbrige nicht so gut.

Die Stickdateien der Monatskarten sind wieder von Rock-Queen.

Hier die bisherige Sammlung und die Posts zu den Monatskarten.

Herzlichst, eure Mel

Creadienstag,
HOT,
Dienstagsdinge,
Sew Mini,
Made4girls,
Kiddikram.

Mittwoch, 2. Mai 2018

Two Colours #4: grün/weiss

Im Rahmen der diesjährigen TwoColours-Aktion von Maika waren die Farben für letzten Monat grün und weiss.


Traf sich super, da Nino einen Kartenhalter in genau den Farben wollte. Er liebt ihn innig und wird fast täglich zum Uno-spielen benutzt.

Dient auch als prima Kartenablage bis zum nächsten Spiel.

Herzlichst, eure Mel

Ab zu
Maikas Galerie,
Kiddikram.



Donnerstag, 26. April 2018

RUMS und Lagenlook-Stillshirt

Dieses Lagenlook-Shirt hab ich schon dreimal genäht (siehe hier) und mochte noch eins in der Art. Ich stille ja immer noch, da brauche ich noch ein zusätzliches Shirt. Das Shirt ist vielfältig, man kann es als Umstandsshirt, als Stillshirt und als normales Shirt in Lagenlook nähen, sogar eine Variante mit Lagenlook-Ärmeln ist möglich. Ich mag es sehr gerne.
Und endlich mal wieder ein Teil für mich nach einer Ladung Kinderklamotten. :-)




Herzlichst, eure Mel

Ab zu
Crealopee
RUMS,
Nähfroschs Kugelbauch Linkparty


Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...