„Kreativität ist nicht der Besitz eines besonderen Talents. Es ist die Bereitschaft zu spielen.“ John Cleese

Dienstag, 5. April 2016

Good Night

Vor einiger Zeit hat Bea von nEmadA den Schnitt Day & Night als Freebook herausgebracht. Da ich die Anleitung von Pattydoo mit dem amerikanischen Ausschnitt endlich mal ausprobieren wollte, paßte der Schnitt ganz gut und Nino braucht eh noch ein Schlafanzugoberteil.
Leider hatte ich nicht bedacht, daß ich ja einen Kinderschnitt nehme, da sind die 5-6cm Überstand am Armloch doch etwas viel. 3-4cm täten's da auch. Aber funktioniert trotzdem! Beim Bündchen war ich mir mit der Breite unsicher und hab erstmal 4,5cm genommen, letztendlich hab ich das aber nochmal umgeklappt, da der Kragen sonst zu halsnah gewesen wäre. 3,5cm (inkl. NZ) würden da reichen. Die Längen mißt man ja eh am Oberteil ab. Für Größe 116 (noch ne gute Nummer zu groß zum Reinwachsen) hab ich großzügige 35cm Länge je für Vorder- und Rückseite genommen, da man etwas Überstand braucht. Weniger würde ich nicht nehmen, so hat man noch etwas Spielraum.
Etwas stückeln mußte ich, da ich nur 0,5m Stoff hatte, aber es hat alles gereicht. Die Vorder- und Rückseite hab ich an der Papiernahtstelle einfach nicht zusammengeklebt und dort mit NZ ausgeschnitten.

Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden! Vorher hab ich gerne den Trotzkopf genäht, damit Ninos dicker Kopf durchpaßt und wollte einfach mal was Neues probieren. Bei den normalen Ausschnitten muß ich immer ganz schön ziehen beim Ausziehen und beim amerikanischen Ausschnitt ist ja auch etwas mehr Spielraum.



Nino ist auch glücklich mit dem Ergebnis! Elefant und Maus (snaply) gehört immer noch zum gern gesehenen Programm. Und mit den Wolken doch traumhaft, oder? 
Da hat er sich im Bad hinter der Tür im Schrankspalt versteckt ;-). Das liebt er und dann kräftig "BUH" machen, wenn man ihn entdeckt! Wie man sieht, ist das Shirt auch schön lang, daß es den Po verdeckt. Hüstel, schon fast wie ein Nachthemd, aber Schlafanzughose im Bett mag er nicht. Dann eben so.




Herzlichst, eure Mel

Ab zu
Crealopee,
Link your stuff,
Creadienstag,
HOT,
Dienstagsdinge,
Nähfroschs kostenloser Schnittmuster Linkparty,
Made4Boys und
Kiddikram.

Kommentare:

  1. Das sieht richtig kuschelig aus. Da wünsche ich mal gute Nacht und süße Träume.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Das Shirt sieht toll aus (ich mag den Stoff auch sehr) und ich kann dir sagen, dass auch bei Dickschädeln (so einer wohnt hier) auch der normale Ausschnitt passt beim Shirt von Nemada - ich hab daraus auch Schlafis genäht und muss demnächst für Nachschub sorgen. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist gut zu wissen, daß auch der normale Ausschnitt von dem Schnitt gut paßt. Werd ich auch bestimmt nochmal so nähen.
      LG Mel

      Löschen
  3. Sieht klasse aus.... hab den Stoff zu einem Shirty-vernäht... der Ausschnitt ist auch etwas größer.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  4. Wie super schön!!! Den Schlafi habe ich auch schon genäht- in kurz und lang... Der macht einfach Spaß und das Ergebnis ist immer toll. Ich muss jetzt nur nach und nach überall noch Gummis in die Bauchbündchen einziehen, da die Hosen anfangen zu rutschen ;o)
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen

Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln!
Aber über einen lieben Kommentar freue ich mich auch!

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...