„Kreativität ist nicht der Besitz eines besonderen Talents. Es ist die Bereitschaft zu spielen.“ John Cleese

Dienstag, 3. Mai 2016

Musterparade - Uni

Es ist wieder soweit und die Musterparade des Monats ist eröffnet. Diesmal waren Uni-Stoffe dran. Hab es grade noch so geschafft, was dafür zu nähen, da ich im April kaum an die Nähmaschine kam.


Meine schöne Zipfeljacke habt ihr schon zu Gesicht bekommen.



Auf die Schnelle habe ich mir noch einen Brotbeutel genäht. Einfach frei Schnauze, also nicht nur ohne Muster, sondern auch ohne Schnittmuster, habe ich 50x60cm einer alten Tischdecke auf 50x30cm umgeklappt, 1 kurze und 1 lange Seite zugenäht und an der noch offenen Seite einen Tunnelzug genäht und ein gebrauchtes Bändel mit Stoppern reingezogen. Damit's nicht so langweilig wird, hab ich meinen Plotter bemüht und ein bißchen gebastelt.




Ich muß sagen, Brot und Brötchen halten sich dort besser als in meiner üblichen Aufbewahrungsmethode. Sonst hab ich immer die Papiertüte noch in eine Plastiktüte gesteckt. Da wurde die Kruste total weich und alles etwas gummiartig. In dem neuen Brotbeutel blieb die Kruste knusprig und das Innere angenehm weich.
Auch zum geplanten Brot- und Brötchenkauf kann man die prima mitnehmen. Auf die Theke gelegt darf sie gefüllt werden, die Verkäuferinnen dürfen den Beutel nur nicht hinter die Theke annehmen.
So spart man Verpackungsmüll! Ich denke, ich werde mir noch einen nähen und ins Auto legen für spontane Einkäufe.


Hier noch eine kleine Lebenserleichterung - Lifehack sagt man da ja ganz modern ;-).
Die zeitlose Holzeisenbahn kennt bestimmt jeder? Je nach Hersteller unterscheiden sich die Brücken und das andere Zubehör. Aber eines unterscheidet sich nicht. Die Brücken fallen ständig um! Kleiner Schubs mit dem Fuß und das Geschrei nach Mama ist groß! (Jetzt kann ich eure Augen schon rollen sehen!hihi) Somit hab ich einfach selbstklebendes Klettband auf die Elemente geklebt und tadaaa, den kleinen Schubs halten die Teile nun besser aus und es stürzt nicht alles gleich in sich zusammen.



Nun gehe ich mal schauen, was die anderen in der Musterparaden-Galerie so Schönes verlinkt haben.

Herzlichst, eure Mel

Ab zu
Crealopee,
Link your stuff,
Creadienstag,
HOT,
Dienstagsdinge,
Nähfroschs kostenloser Schnittmuster Linkparty,
Plotterliebe,
Taschensammlung,
Upcycling,

Kommentare:

  1. Deine knappe Zeit an der Nähmaschine hast du sehr gut genutzt. Tolle Ergebnisse sind das. In die Jacke würde ich mich auch gerne reinkuscheln.
    Tolle Idee mit der Brücke.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Super schön! Da kann es gleich leckeres Frühstück geben! Toll! LG maika

    AntwortenLöschen
  3. Super klasse Ideen hast du wieder für uns!!!
    Dein Brotbeutel hat diesen Retrostil, den ich so gerne mag. Eine tolle Idee.
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
  4. Mel,du bist genial! ... wo ist nur mein Klettband???

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Jacke und ein super Retrobeutel - schön geplottet - und hihi, unsere Eisenbahnbrücke hält auch so :-) ... beruhigt mich das nicht nur unserer zu ungeschickt ist und sie ständig umgeworfen hat. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Deinen Brotbeutel finde ich klasse. Auch die kleinen Dinge sind es wert upgecycelt (sagt man das so??) zu werden. Und diese Klettbandlösung ist einfach fabelhaft. Schade, dass meine aus dem Spielealter raus ist.
    Liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen

Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln!
Aber über einen lieben Kommentar freue ich mich auch!

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...