„Kreativität ist nicht der Besitz eines besonderen Talents. Es ist die Bereitschaft zu spielen.“ John Cleese

Donnerstag, 25. August 2016

Wiederholungstäter - Damen-RAS

Beim letzten Durchgang sind wir bei Maika zu Gast.

Zum guten Schluß dürfen wir noch unsere Lieblingsstücke nähen. Schwere Wahl, denn alle meine Lieblingsschnitte schaffe ich in dem Zeitraum nicht *g*. Also wird nach Bedarf geguckt. 2 Teile waren in meiner spontanen Planung, eins bleibt noch geheim bis zur Fertigstellung. Und das fertige zeige ich euch heute, wieder mal eine Damen-RAS von der lieben Katja-Nähfrosch.

Zwei habe ich schon in meinem Schrank, die auch gerne getragen werden.
Eine Winter-RAS:

Und eine Sommer-RAS:

Da mußte nun noch eine Herbst/Frühlings-RAS her in 3/4-Länge und Streifen. Obwohl die sich aufgrund des Schnittes etwas "biegen". Find ich aber nicht schlimm.

Da dort keine Taschen vorgesehen sind, habe ich mir selber ein Innentäschchen (für ein Taschentuch) gebastelt. Einfach um eine CD herum ausgeschnitten.
Bei der Winter-RAS hab ich sogar echte Seitentaschen eingebaut.


Wie bei der Winter-RAS habe ich wieder die Kordel-Variante genommen. Meine Eigenkreation. Hinten mit Vlieseline verstärkt, Ösen rein und Tunnel nähen. Feddisch!






Hier noch was anderes, was ich schon länger mal machen wollte. Hatte ich bei Pinterest mal gefunden. Hab Freihand einfach einen Stern auf Pappe gemalt. Er muß 8 Schlitze haben und ein Loch in der Mitte, wo die 7 verknoteten Wollfäden durchlaufen. In 7 Schlitze steckt man die Fäden, der 8. bleibt erstmal frei. Und dann steckt man immer den 3. Faden in den freien Schlitz, zieht unten immer etwas den Knoten nach und dreht den Knüpfstern immer in die gleiche Richtung. Nino hat sich total gefreut, er liebt Schnüre und hat mir das fertige Band gleich aus der Hand gerissen! Prima, um alte Wollreste zu verbrauchen und kann man gut vorm Fernseher machen. :-)


Dann wollte ich euch mal meine aktuelle Haarlänge zeigen (sieht man so selten auf Fotos), mal so zum Vergleich für später vielleicht. Denn ich "züchte" grade und lasse mich selber überraschen, wie lang ich sie bekomme, bis sie mich nerven. ;-) Wie man sieht, sind sie über den BH-Verschluß schon hinaus (da, wo mein Zeigefinger hinzeigt). Wenn ich sie glatt ziehe, gehen sie natürlich noch weiter. Aber hier sind sie quasi im frischgewaschenen Zustand.

Herzlichst, eure Mel

Ab zu
RUMS,
Crealopee,
Link your stuff,
Hallooo-Sonne-Linkparty,
Nähfroschs kostenloser Schnittmuster Linkparty und RAS-Linkparty.



Kommentare:

  1. Du kannst Gedanken lesen!!!! Nachdem ich vor 2 Tagen für unseren Junior noch fix 6 Jogginghosen für den bevorstehenden Urlaub gezaubert habe, kam der Wunsch einer eigenen Jogginghose.... Aber welcher Schnitt??
    Jetzt weiß ich, welcher ;o)
    Du hast mich wie immer inspiriert. Dankeschön!!!!
    Wünsche dir einen tollen Tag.
    Bis ganz bald ;o)
    Janet

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, daß ich Dich damit inspiriert habe. Bin schon gespannt, wie Deine ausehen wird!
      Dir auch einen tollen Tag und einen tollen Urlaub!
      GLG Mel

      Löschen
  2. Tolle Hosen. Der Schnitt geht bei mir auch immer ein wenig unter... Danke fürs Erinnern :)

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. Au fein. Da bin ich schon ganz gespannt auf die Frühlings-Variante im nächsten Jahr. Toll solche Lieblinge! Und Deine Taschenidee ist ja der Knaller. Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen

Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln!
Aber über einen lieben Kommentar freue ich mich auch!

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...