„Kreativität ist nicht der Besitz eines besonderen Talents. Es ist die Bereitschaft zu spielen.“ John Cleese

Dienstag, 26. August 2014

Zahnputzrolle Togo - Tutorial

Es kam nun öfters vor, dass wir abends länger eingeladen waren und zu gegebener Zeit heimfahren mußten, weil Nino ja auch beizeiten ins Bett sollte. Meist ist er dann schon so quengelig, dass er sich nicht mehr umziehen lassen möchte, geschweige denn Zähne putzen lassen möchte. Also haben wir beschlossen, alles vor der Heimfahrt zu machen, damit wir ihn dann nur noch ins Bett bringen müssen.
Das heißt, wir brauchen eine Reiserolle für die Zahnbürste. Togo heißt sie, könnt ihr euch sicherlich denken, da sie zum Mitnehmen ist = to go. ;-)

Vielleicht könnt ihr sowas ja auch brauchen?

Zutaten:
2 Baumwollstoffe 20x30cm
Durchsichtige Tütenfolie 10x30cm (Empfehlung: siehe Kommentare)
40cm Kordel
3x8cm Gummiband 25mm
Kinderzahnbürste
Für Erwachsenenzahnbürsten würde ich den Stoff eher 25x30 machen.




Legt die Stoffe rechts auf rechts aufeinander, steckt eure Kordel (mittig kurze Seite) und ggf. Webbänder dazwischen, lasst eine Wendeöffnung und steppt das Ganze dann ab.

Den Stoff wenden, die Nahtzugabe der Wendeöffnung nach innen klappen und feststecken. Gut bügeln. Dann knappkantig rundherum alles absteppen.

Nun die Folie auf die obere innere Hälfte plazieren und mit Backpapier abdecken. Mit einem heißen Bügeleisen anpressen und ca. 10-15 Sekunden schmelzen lassen. Abkühlen lassen und das Backpapier abziehen. So ist der Innenbereich abwischbar.
(Da wo es glitzert, ist nun die Folie eingeschmolzen.)

Nun könnt ihr das Gummi rechts auf rechts zusammennähen, wenden und dort plazieren und feststecken, wo ihr es haben wollt. Die Naht hab ich am Rand plaziert.

Jeweils an dem Rändern mit einer Naht befestigen. Entweder für 2 kleine Tuben, evtl. noch eine Pflegecreme dazu oder eine große Tube.

Zusammenrollen, Knoten rein und fertig.

Über Kommentare oder einen Link zu eurer Togo würde ich mich sehr freuen. Klar erfinde ich hier das Rad nicht neu und sicher gibt es was ähnliches irgendwo anders evtl., aber ich wollte das als Anregung einfach für euch da lassen.

Ab zu Crealopee, Creadienstag, Kopfkino, Nähfroschs kostenloser Schnittmuster Linkparty, Link your stuff und Kiddikram.

Kommentare:

  1. Wow, tolle Idee und vielen Dank für das Tutorial!

    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee und danke für die Erklärung, sowas ist bestimmt auch ein schönes Geschenk ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  3. Die Idee ist spitze! Das Problem mit dem Zähneputzen zu später Stunde kennen wir hier nämlich auch! :O
    Deshalb: Danke, du Liebe!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Mel,
    was hast du für eine Tütenfolie genommen- so Gefriertüten?
    Ich finde die Idee eurer Togo Rolle richtig toll und den Gedanken selbst beschichteten Stoff herzustellen, ist einfach genial.
    Ganz liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Janet, ja, etwas festeres auf jeden Fall. Man kann Gefriertüten oder auch Einsteckfolien für Dokumente nehmen. Ich hab so viele Tüten von meinen Stoffbestellungen und davon hab ich eine genommen. Ich denke, Frischhaltefolie wäre evtl. zu dünn, so als Beispiel. Als Idee fällt mir noch ein, man kann innen ja weißen Stoff nehmen und eine tolle Einkaufstüte da einschmelzen. Wäre bestimmt noch ein toller Effekt ;-).
      Lieben Gruß
      Mel

      Löschen

Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln!
Aber über einen lieben Kommentar freue ich mich auch!

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...