„Kreativität ist nicht der Besitz eines besonderen Talents. Es ist die Bereitschaft zu spielen.“ John Cleese

Mittwoch, 23. September 2015

Fundsachen SewAlong - Für Erwachsene: MamaSun und KimonoShirt

Weiter geht's bei der lieben juliespunkt mit ihrem Fundsachen Sew Along. Diese Woche sind die Erwachsenen dran, in dem Falle ich endlich mal wieder. Und diese 2 Shirts wollte ich eh schon länger mal nähen.


Einmal das berühmte Kimono-Shirt von mariadenmark.com. Ich merke grade, ich wollte eigentlich einen V-Ausschnitt machen...Mist, vergessen. Naja, vielleicht beim nächsten, denn das werde ich definitiv nochmal machen. Evtl. auch unten noch ein paar cm mehr, ich mag die Shirts gerne länger. Ging wirklich supereasy zu nähen, da man die Ärmel nicht extra dransetzen muß. Diesmal hab ich endlich mal die Zwillingsnadel ausgepackt und die Säume damit gemacht. Nervig war nur, daß jedesmal kurz vor Beenden der Naht ein Faden gerissen ist. Wie macht ihr das? Komischerweise verdrehen sich die Fäden oberhalb der Nadelöhre immer mehr, obwohl sie doch parallel eingezogen werden. Eine Rolle ist auf dem normalen Garnrollenhalter und eine kleine Spule sitzt auf dem Halter, auf der ich die kleinen Spulen fülle.




MamaSun ging auch super schnell. Mag ich auch! Nur mit der Raffung oberhalb der Brust hatte ich etwas zu kämpfen, der Stoff hat sich so gewehrt. Aber sieht trotzdem schön aus. Werd das auch nochmal mit einem anderen Stoff machen.



Nachträglich hab ich noch ein Plotterbildchen angebracht. Das Seepferdchen von Doppelnaht. Somit geht's auch zu Doro's Maritimes und Meer.

Hier nochmal beide zusammen:

Herzlichst, eure Mel

Denn mal husch zu:
juliespunkt's Fundsachen SewAlong,
Memademittwoch,
Crealopee,
Link your stuff,
Nähfroschs kostenloser Schnittmuster Linkparty.

Kommentare:

  1. Wow! So cool und genau meine Farben!
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Shirts! Meine Nähmaschine wehrt sich auch immer gegen die Zwillingsnadel. Ich entwirre nach jeder Naht den Oberfaden und fädle neu ein!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  3. Wow..gleich zwei neue Shirts für dich! Di Farbe ist echt schick und steht dir gut! Für dein Zwillingsnadelproblem hab ich keine Lösung. Ich hab nochmal einen extra Spulenhalter den ich zusätzlich montieren kann, damit funktioniert das prima. Ich denke wichtig ist, dass sich beide Fäden gut abrollen lassen, aber das hast du ja bestimmt schon getestet..
    Lg Julia

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie toll. Richtig schöne Shirts! Toll. Ich fädele immer einen Faden hinter den kleinen Steg. Da, wo der Da den runterkommt zur Nadel. Und den zweiten Faden lasse ich davor laufen. Dann verdreht sich eigentlich nichts. LG maika

    AntwortenLöschen
  5. Zwei schöne Shirts hast Du gemacht! Toll!
    Danke für's Verlinken und für Deinen lieben Kommentar!
    LG Doro

    AntwortenLöschen
  6. zwei schöne T-Shirts hast du dir da genäht. Die FArbe mag ich auch total gern.

    AntwortenLöschen
  7. Die schicken Teile habe ich doch neulich schon mal bei Instagram bewundert!?
    Sehen toll aus und stehen dir super!
    Alles Liebe und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen

Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln!
Aber über einen lieben Kommentar freue ich mich auch!

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...