„Kreativität ist nicht der Besitz eines besonderen Talents. Es ist die Bereitschaft zu spielen.“ John Cleese

Dienstag, 1. November 2016

Tutorial: Handtuchmütze

Viele von euch kennen bestimmt schon den Handtuchturban? Das sah so aus (nicht lachen *ggg*):

Der ist allerdings nach kurzer Zeit durchweicht und ein trockenes Handtuch muß her. Bisher hab ich also wieder ein normales Handtuch drumgeschlungen und das fiel logischerweise schnell wieder ab. Im Prinzip hätte ich mir noch einen Turban nähen können, aber da sind die Haaare so fest eingedreht, daß keine Luft zirkulieren kann. Nun hatte ich den Einfall, ich nähe mir einfach eine Handtuchmütze. Ging auch recht flott!

Zuerst die festen Schrägbänder abschneiden, wird sonst zu dick zum Nähen.

Ein Bündchen abmessen - Kopfumfang x 0,7 oder x 0,8, je nach Festigkeit. Und zu einem Ring nähen.

Handtuch rechts auf rechts in der Mitte falten und Seiten zusammennähen.

Bündchen an die untere Öffnung nähen.

Fertig ist die Handtuchmütze! Kopfüber die Haare da eintüten und locker nach hinten werfen, so können sie prima nachtrocknen, ohne daß man sich das Shirt naß macht.

Ich würde mich freuen, falls ihr euch auch eine Handtuchmütze näht, daß ihr mir einen Kommentar schickt mit dem Link zu eurem Werk! :-))
Natürlich könnt ihr das Handtuch auch beliebig abrunden, daß es nicht so kastig wird, aber für meine langen Haare brauche ich einfach den Platz.

Herzlichst, eure Mel

Ab zu
Crealopee,
Creadienstag,
HOT,
Dienstagsdinge und
Nähfroschs kostenloser Schnittmuster Linkparty.

Kommentare:

  1. Tolle Idee ich werde es mal probieren!
    Grüße Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Idee einfach super! :-) Habe ja selbst so lange Haare und Wickel mir auch immer ein Handtuch drum und das fällt ständig herunter, wenn ich den Kopf nicht hundertprozentig ausbalanciere.
    Alles Liebe wünscht dir Pamela!

    AntwortenLöschen
  3. Coole Idee. Meine dünnen Haare benötigen sowas zwar nicht (nachtrocknen kenne ich nicht), aber das Kind hat sehr dickes Harr. Für sie dann vielleicht mal...

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  4. Interessante Idee, klingt super praktisch! LG Ingrid

    AntwortenLöschen

Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln!
Aber über einen lieben Kommentar freue ich mich auch!

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...