„Kreativität ist nicht der Besitz eines besonderen Talents. Es ist die Bereitschaft zu spielen.“ John Cleese

Mittwoch, 27. Januar 2016

Hose Pukka

Es waren sooo schöne Adventskalender unterwegs, unter anderem der von Sophie Kääriäinen. Ein paar Sachen hab ich daraus schon genäht, kürzlich das Shirt Tunturi, wozu nun auch meine neue Hose Pukka paßt. Das ist zusammen mein neuer Schlafanzug.

Die Stoffe hab ich bei Michas Stoffecke gefunden, die Feen geleiten mich bestimmt in eine schöne Traumwelt.

Die Hose hat schöne tiefe Taschen. Den Bund hab ich mit Gummizug gemacht. Die Beine hab ich etwas länger geschnitten und unten ein Bündchen dran gemacht. Erstmal fallen sie etwas puffiger und falls ich nachts Eisfüße hab, zieh ich einfach die Hosenbeine länger über die Füße. Sehr praktisch.
(Sorry für die Selfies, mein Mann war grad nicht greifbar zum Fotos machen.)

Letzten Samstag war Sonderverkauf bei Cherry-Picking-Anke und Anne Svea. Rappelvoll der Laden und eine herrlich gelassene Stimmung unter den stoffsüchtigen Mitverrückten. Endlich mal live getroffen hab ich Nähfrosch-Katja, Hummlschn-Jessi und O'Malley's Sticheleien-Melanie und neu kennengelernt Carolina. Melanie lud dann noch zum Kaffee und Quatschen ein. Wir beschlossen dann kurzerhand, uns nochmal abends irgendwann zu treffen. Zu schnell war die Zeit vorbei und jeder fuhr heim.
Mein Sohn war auch mit, er wollte unbedingt dabei sein und hat mit beim Aussuchen geholfen. Ok, die Melonen hätte ich jetzt nicht ausgesucht, aber er wollte sie unbedingt haben. *g* Ausreden mußte ich ihm einen rosa Blumen-Kissen/Taschenstoff, der ja so gar nicht zum Rest bei uns daheim paßt. Er war sonst aber super geduldig und echt brav!
Katja und Jessi haben ausführlicher berichtet.
Meine neuen Schätzchen:
Ein kleiner Eindruck:
Das Gruppenbild durfte ich mir mopsen:

Zum guten Schluß noch ein schnelles Reparaturprojekt, was ich immer wieder gerne mache. Löchrige Knie durch nette Stöffchen ersetzen und damit die Hose nochmal verlängern. Allerdings ist der Piratencord nicht sehr belastungsfest. Nino schlittert gerne mit den Knien über den PVC-Boden im KiGa. Der Cord rutscht nicht so, so war am ersten Tag gleich oben die Naht ab. Im 2. Durchlauf hab ich nun Nahtband aufgebügelt und die Nahtzugabe von außen nochmal mit einem Zierstich gesichert. Nun hält es hoffentlich!


Herzlichst, eure Mel

Ab zu
MeMadeMittwoch,
Crealopee,
Link your stuff,
Made4Boys und
Kiddikram.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln!
Aber über einen lieben Kommentar freue ich mich auch!

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...