„Kreativität ist nicht der Besitz eines besonderen Talents. Es ist die Bereitschaft zu spielen.“ John Cleese

Freitag, 3. März 2017

Freutag

Besser spät als nie ;-) - heute mal wieder ein Freutagspost. Kaum daheim, sind die Tage so voll, daß ich kaum zum Bloggen komme.

Nino's Faschingskostüm hab ich ja noch gar nicht im Einsatz gezeigt, bisher gab es nur einen Vorausblick. Er ging im Kindergarten als Gestiefelter Kater, auch wenn er von manchen Kindern mit dem Bösen Wolf verwechselt wurde. Gefeiert wurde allerdings schon an Altweiberfasching. Am Sonntag beim Umzug ging er ungeschminkt als Löwe und danach war seine Faschingslaune verraucht. Montag und Dienstag ging er einfach als Nino. Aber ich gesteh, als Kind war ich selber auch nie so scharf drauf. Wie die Mama, so der Sohn *g*.


Mein Umstandsoutfit von letzter Woche bin ich auch noch "schuldig", auch wenn nicht jeden Tag was zusammenkommt, aber hin und wieder. Täglich sieht man ja eh kaum Änderung.

Das ist von Montag, wieder aus der Physiopraxis, wo ich zweimal die Woche zur Lymphdrainage hingehe. Die Wassereinlagerung hält sich in Grenzen dadurch (hoffe ich).

Dienstag war Wochenwechsel:

Und das hier ist von Mittwoch:

Meine Husterei klingt zum Glück langsam ab, nur nachts werd ich ab und an nochmal hochgerissen. Aber ich muß eh oft aufstehen, die kleine Maus liegt quer und tanzt auf meiner Blase Polka. :-D Schön, ihre Bewegungen zu spüren. Nun bin ich fast am Ende des 2.Drittels. Langsam dürfte es beschwerlicher werden mit der Murmel. Beim Aufstehen oder Socken/Schuhe anziehen bleibt schon gut die Luft weg!

Meine kleine DIY-Bastelei hab ich auch noch gar nicht gezeigt, fällt mir auf. Wollt ich auch schon länger mal machen. Die Dose hat sich gut angeboten und ich hab sie bunt mit Washitape umklebt. Sie steht nun auf meinem Nähtisch für (Markier)Stifte, Rollschneider und Zange.

Am Dienstag wird es wieder ein paar schöne Babyklamöttchen geben...

Herzlichst, eure Mel

Ab zu
Freutag,
Upcycling,
Crealopee und
Link your stuff.

Kommentare:

  1. Was eine schicke Katze und mein Kind kann völlig entgegen meiner Vorlieben nicht genug vom Fasching bekommen. momentan wartet sie sehnsüchtig darauf, dass das Kostüm nach dem Waschen wieder trocken wird...

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. was für eine schöne, farbenfrohe und schnelle upcycling-idee. danke fürs teilen <3
    solche dosen kann man nie genug haben. das faschingskostüm sieht übrigens auch super aus. :)
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen

Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln!
Aber über einen lieben Kommentar freue ich mich auch!

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...