„Kreativität ist nicht der Besitz eines besonderen Talents. Es ist die Bereitschaft zu spielen.“ John Cleese

Dienstag, 3. Februar 2015

Update Damen-RAS

Hier noch die versprochenen Bilder "am Weib" von meinem RUMS-Eintrag letzte Woche! :-)

Und noch ein kleines Update von mir. Leider war das Bündchen doch etwas locker und die Hose rutschte dauernd. Da ich das Bündchen aber schon recht lang gewählt hatte (für einen warmen Bauch für mich Frostbeule im Winter), konnte ich es nochmal gut umklappen, um ein Gummiband einzutunneln. Damit es noch nett aussieht und ich das auch mal ausprobieren wollte, hab ich noch Kordellöcher reingemacht. Die normalen Ösen sind mir leider ausgerissen, die haben bei dem dicken Bündchen auch nicht gut geschlossen. Bündchenstoff sollte man dann doch noch irgendwie verstärken, kam mir dann später in den Sinn. Aber ich hatte dann noch eine andere Idee. Ich hab einfach die "weiblichen" Seiten von Jersey-Snaps genommen, da ist ja auch in der Mitte ein Loch, wo die Kordel durchpaßt. Und da reißt nix mehr aus. :-) Da ich kein Breitbandgummi mehr hatte, hab ich simpel Knopflochgummi genommen und innen die Kordel drangeknotet. Not macht erfinderisch! ;-)

Noch ein kleiner Monatsüberblick von meinem Instaaccount:
Die App heißt InstaCalendar. Find ich total nett gemacht. Nun muß ich mal gucken, wie ich meinen Instaaccount noch hier im Blog eingetüddelt bekomme...

Ab zu
Crealopee,
Creadienstag und
Link your stuff.

Kommentare:

  1. Eine tolle Hose. Den Stoff mag ich auch sehr gerne.
    LG ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir. Jaa, voll kuschelig!
      Lg Mel

      Löschen
  2. Eine sehr schicke Hose und die Idee mit den Jerseysnaps muss ich mir merken, bei mir halten Ösen nämlich leider NIE :-/ deshalb gibts bei mir immer Knopflöcher.
    Liebe Grüße, christine

    AntwortenLöschen
  3. Klasse Idee mit den Ösen! Mit den Seitentaschen eh! Was du alles aus der RAS machst, ... Wow!
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  4. He Du!
    Die Idee mit der Tasche ist toll. Ich brauche auch immer welche an den Hosen.
    Ich hab auch welche an meine Ras angebracht, allerdings etwas umständlich: https://kleene.wordpress.com/2016/07/29/eine-ras-fuer-mich/

    Wie hast Du die genäht? Wie so eine Art Paspeltasche?

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Anja, mehr so als Eingrifftasche, irgendwo hatte ich mal eine Anleitung gefunden. Hab dann einfach frech Löcher in die Seiten geschnitten, wo ich eine Seitennaht vermuten würde und dort dann die Taschen eingesetzt.
      Lg Mel

      Löschen

Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln!
Aber über einen lieben Kommentar freue ich mich auch!

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...