„Kreativität ist nicht der Besitz eines besonderen Talents. Es ist die Bereitschaft zu spielen.“ John Cleese

Sonntag, 8. November 2015

Fundsachen SewAlong - Papier und Finale

So, nachträglich nun mein richtiger Beitrag zu juliespunkts Fundsachen Sew Along und dem Thema Papierschnitte und gleichzeitig mein Finalpost zum Finalbeitrag.


In meinem ersten Beitrag hab ich das Thema ja etwas anders interpretiert und was aus Papier gezeigt ;-).
Nun reiche ich meinen Beitrag im Finalpost nach, da ich es aus gesundheitlichen Gründen nicht rechtzeitig im vorgegebenen Zeitrahmen geschafft habe.
Ich hatte mir einen Schnitt aus der Ottobre Woman 5/2015 ausgesucht.

Waren ganz schön viele Teile...Vor allen Dingen erstmal das lästige vom Schnittpapier auf Folie übertragen. Dabei hab ich das ein oder andere Zeichen vergessen. Z.B. beim Vorderkantenbund zuschneiden hab ich den Stoffbruch übersehen und beim Annähen gedacht, puh, das wird aber straff, guckste lieber nochmal. Zum Glück hab ich geguckt. Hätt sonst doof ausgesehen.
Ziemlich lange haben auch die Flatlocknähte gedauert *gähn*. Aber der Effekt gefällt mir! Hat sich gelohnt!
Die Zier-Knöpfe am Ausschnitt hab ich allerdings weggelassen, dort hab ich normale Bündchen verwendet, das ist nun ziemlich dick, die KamSnaps hätten schlecht gehalten. Mit normalem Jersey als Bündchen wäre das besser gegangen.
Die Größe hab ich sicherheitshalber eine Nummer größer gewählt, der Kuschelstoff ist zwar etwas dehnbar, aber nicht so sehr wie Jersey und da es eine Weste ist, will ich ja evtl. auch mal einen Pulli drunterziehen können und damit nicht aussehen wie in eine Worschtpelle geschossen ;-). Den Saumbund unten hab ich weggelassen, die Länge hat auch so gereicht. So hab ich einfach nochmal mit dem Flatlockstich umgesäumt.
Mir gefällt die entstandene Kuschelweste sehr! Allerdings hab ich im TShirt fotografiert, wir haben im November sage und schreibe laue 15 Grad draußen im Schatten und in der Sonne ein paar mehr! :-D
Danke an Julia für den tollen SewAlong und daß ich endlich auch mal was aus der Ottobre genäht habe deswegen!
Hier noch eine Bilderflut und am Ende noch einen Überblick über alle Posts.

Nun hier alle Beiträge:
Fundsachen Sew Along für Kinder - ein Hoodie von MamaHoch2

Fundsachen Sew Along für Erwachsene - MamaSun von Aefflyn und das Kimono Tee von MariaDenmark

Fundsachen Sew Along Taschen - Mozziebag von greenfietsen

Fundsachen Sew Along Freebooks - Scherenmöhre und Shirt Juliii von Babyschuhfabrik


Fundsachen Sew Along Ebooks - Frau Liese von Schnittreif

Fundsachen Sew Along Papier - mein nicht ganz ernst gemeinter Beitrag: eine Explosionbox für den Plotter (Freebie)

Und mein letzter (ernster) Beitrag zu den Papierschnitten nochmal:

So, nun schau ich mal bei den anderen Finalisten und wer gewonnen hat!
Nochmal 1000 Dank an Julia für den tollen Sew Along! Ich hab gern gestöbert und bewundert und mitgemacht! Gerne nächstes Jahr wieder!

Herzlichst, eure Mel

Ab zu
Crealopee und
Link your stuff.


Kommentare:

  1. Wow! Was für ein Finale!!! Sooo tolle Sachen hast du da genäht- ein Traum!
    Liebe Grüße,
    Janet

    AntwortenLöschen
  2. Super, dein Finalpost mit allen Werken! Toll, was du alles geschafft hast :-) Vielen Dank fürs Mitmachen und vielleicht bis zum nächsten Mal!?
    Lg Julia

    AntwortenLöschen
  3. Die sieht ja wirklich kuschelig aus. Es wird bestimmt bald wieder kühler und dann könnte man dich fast um die tolle Weste beneiden.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen

Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln!
Aber über einen lieben Kommentar freue ich mich auch!

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...