„Kreativität ist nicht der Besitz eines besonderen Talents. Es ist die Bereitschaft zu spielen.“ John Cleese

Freitag, 13. November 2015

Nachhol-Freutag

Das ist seit langem mal wieder ein echter Freutag! Nachdem ich jetzt so lange krank war und mich mit einer heftigen Bronchitis herumgeplagt habe und zwischendurch auch mein Sohn noch krank war, ist dies endlich mal ein husten- und schnupfenfreier Freutag! Und ich komm endlich mal wieder an die Nähmaschine, da ich davor ziemlich platt auf der Couch rumoxidiert bin. *yeaah*

Die ganze Zeit schon hat mich die Maus so angelacht und nun hab ich sie vernäht. Und zwar mit dem bewährten Raglanshirtschnitt von klimperklein. Geht einfach ratzfatz und sitzt wie ne Eins. Nur mittlerweile gehe ich dazu über, den Saum unten etwas länger zu schneiden. Normal, wenn man säumt, heißt es, gib 2-3cm hinzu. Ich gebe dann 5cm dazu, so kann mein Sohn es noch ein bißchen länger tragen, bevor es zu kurz wird. Wenn er sich bückt, ist auch nicht gleich der Rücken frei. Dieses Shirt hab ich in 110 genäht, wo er nun so langsam reinwächst.
Mit dem Schnitt werden noch ein paar Shirts folgen. Ich muß noch ein bißchen Kinderstoffabbau betreiben, bevor es ihm zu kindlich wird ;-). Mit fast 4 kommen eher die cooolen Stoffe mit Helden und so eher in Betracht. Aber noch liebt er seine Sendung mit der Maus.


Cool ist dieser Drache bestimmt schon. Hier habe ich mit Glitzerfarbe und Schablone ein langweiliges (äähm, ungebügeltes) Kaufshirt aufgepeppt. Wie hier auch schonmal.

Auch in meinem Kleiderschrank befinden sich Kaufshirts, die etwas Upcycling vertragen. Viele sind durchs Waschen zu kurz geworden und ich kann es nicht leiden, wenn ich mich bücke, daß es hinten aus der Hose rutscht und ein nicht vorhandenes A*schgeweih zeigt. Kaaalt! Ich hab's lieber warm und kuschelig. Und somit ist hier gleich auch ein Longshirt entstanden, was man gut für die bewährte Layertechnik benutzen kann. Außerdem kann man prima Stoffreste hübsch verwerten, wie hier der Romantikstoff von Astrokatze, den ich hier auch schonmal für ein Upcycling verwendet habe.

Die liebe Maika hat so schöne Varianten von dieser MiniBag genäht, das hat mir so gut gefallen, daß ich es auch gleich testen mußte. Hier konnte ich schönes knalliges Wachstuch aus der Überraschungskiste verwenden, so steht das Täschi schön auch ohne Vlies. Und mit dem tollen Innenstöffchen ist es ein schönes Erdbeerkörbchen geworden. (Okok, die Erdbeerzeit ist rum, aber es hat so gut gepaßt, hihi.)
Da werden mir sicher noch mehr aus der Maschine hüpfen, denn es geht wirklich schnell.


Herzlichst, eure Mel

Ab zu
Crealopee,
Link your stuff,
Made4Boys und
Kiddikram
und
Taschensammlung.

Kommentare:

  1. Also, ich weiß auch nicht, ... meine Kaufshirts sind komischerweise auch IMMER ungebügelt! ;-)
    Schön, dass es euch wieder etwas besser geht! Diese Infekte zur Zeit scheinen ja echt hartnäckig und hier hustet auch alles.
    Alles Liebe und ein erholsames Wochenende wünscht dir Pamela.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich aber froh, dass ich nicht die einzige bin, die nicht gerne Kaufsachen bügelt. Die Stöffchen zum Nähen allerdings gerne; -).
      Ja, ganz schön hartnäckig.
      Ebenso schönes Wochenende
      Herzlichst Mel

      Löschen
  2. Erdbeerzeit ist doch irgendwie immer :)

    Und wenns im Stoffschrank ist

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön, dass es euch wieder gut geht. Die Maus wartet bei mir auch noch auf ihren Einsatz. Mal sehen, wann sie es schafft.... und dein "ErdbeerKörbchen " ist ja wohl das allerbeste Mittel gg.eventuellen Nov.blues. Toll. Lg maika

    AntwortenLöschen
  4. Zum Glück geht es euch wieder besser, krank sein ist blöd; -). Na dann warst du aber wieder fleißig, ich würde auch mal wieder, in Ruhe etwas nähen, aber... die liebe Zeit.Lg lässt dir da- Frau Mama;-)

    AntwortenLöschen
  5. Schön, dass es euch wieder besser geht. Deine Nähergebnisse sind allesamt toll. Der Drache ist wirklich megacool und du durftest das Mausshirt mit Sternenärmel nähen. Die musste ich damals wieder abtrennen :-(
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Hübsche Minibag hast du da gezaubert. Ich stehe voll auf Erdbeeren, also ist sie voll mein Fall :) Ich freu mich sooo sehr dass dir mein Schnittmuster gefallen hat
    Ich wünsch dir noch einen kreativen Tag
    Steffi

    AntwortenLöschen

Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln!
Aber über einen lieben Kommentar freue ich mich auch!

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...