„Kreativität ist nicht der Besitz eines besonderen Talents. Es ist die Bereitschaft zu spielen.“ John Cleese

Dienstag, 28. April 2015

Windeltasche und Schlafshirt

Häppchenweise bin ich mal wieder zum Nähen gekommen.
Heute habe ich für euch eine Windeltasche nach einem Video von "Das Haus mit dem Rosensofa". Aber da bitte auch die Kommentare beachten. Die Maße aus dem Video stimmen so nicht. Die 81x29cm hauen nicht hin, wenn man nach dem Falten das 30x29 cm Stück aufnähen will. Da man vorher 31cm und 24cm eingeklappt hat, hat man 4cm zuviel bzw. an der anderen Stelle zu wenig. Also man nehme entweder 29x85cm oder das gefaltete liegt sehr knapp aneinander und man nimmt beim kurzen Stück nur 29x26 cm. Ich hab dann, weil ich schon alles genäht hatte, die 4cm beim kurzen Stück abgeschnitten. Beim nächsten Mal würde ich lieber beim großen Stück 85cm nehmen.

Es wird ein Geschenk für eine liebe langjährige Freundin, die einen süßen kleinen Jungen geboren hat. :-)

Recht spontan war die Entscheidung, wieder einen Trotzkopf von Schnabelina zu nähen. Mein Sohn braucht noch Schlafanzugoberteile. 2 reichen nicht. Das dicke (3.) ist nämlich schon in der Kiste gelandet, weil es zu warm wurde. Ich habe mich für eine Frühjahrsversion entschieden und 3/4-Ärmel genäht. So sind die Handgelenke frei, aber der ganze Arm kühlt nachts nicht aus.
Da ich nur 50cm-Stoff hatte, mußte ich etwas stückeln, da es für ein gesamtes Rückenteil zu kurz war. Hier hab ich mich für die Bündchen für Faule entschieden. Gefällt mir zur Zeit einfach supergut! Außerdem ist es zum Schlafen dann schön locker und kein Bündchen schnürt ein. Die Länge hab ich etwas verlängert. Mein Sohn schläft unten rum nur in Unnerbuxe, also hab ich das Shirt so lang genäht, daß es über den Popo reicht. (Quasi schon eine Art Nachthemd *hihi*.)
Unter mein Label hab ich noch ein Stück Streifenstoff hinterlegt. Setzt nochmal ein schönes Highlight, finde ich.

Am Samstag hat Nino auch endlich sein neues Lenkertäschchen von hier und hier eingeweiht und ich konnte "Tragefotos" machen :-)! Es war ein schöner Ausflug in den Abend hinein. Außer Schnecken, Galloway-Rinder, weiße Kühe und ein Pintopferd, haben wir noch 2 Rehe und diesen netten Teichfrosch hier gesehen. Der war ganz schön groß mit seinen 10-15cm! Unterwegs hat Nino jede Menge Pusteblumen, einen Rapshalm und einige Steine gesammelt. Die durfte er später von der Brücke ins Wasser werfen.

Am Sonntag hab ich meine Mädchenversion von Maikas Beetle-Family verschenkt. Die 8jährige Tochter meiner Freundin hat sich total gefreut!

Herzlichst, Mel

Ab zu
Creadienstag,
Crealopee,
Link your stuff,
Nähfroschs kostenloser Schnittmuster Linkparty,
Made4Boys und
Kiddikram.

Kommentare:

  1. Hallo,

    schöne Sachen sind das alles geworden. Wo hast du die Labels her? Ich schreib momentan mit einem Stoffstift immer die Größen direkt auf den Stoff und find so ein leichtes Label da ganz schick.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hi Anja,
    das Label ist selber gemacht. Ich hatte mir mal einen Stempel machen lassen, den drück ich einfach auf festen Baumwollstoff, den ich noch mit Vlieseline verstärkt habe. So kann ich die Größe selber bestimmen. Die Stempelfarbe sollte allerdings Textilfarbe sein, damit es beim Waschen nicht rausgeht. Und die Größe hab ich auch mit dem Stoffstift geschrieben.
    LG Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Info, Stempel anstatt Label klingt gut. Ich werd da mal drüber nachdenken.

      LG Anja

      Löschen
  3. Oh wie toll. Die Lenkertasche im Einsatz, Kinder glücklich und Schlafbetucht... was will man mehr. Toll. Lg maika

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Sachen hast Du da gemacht :) Das mit dem Label ist eine super Idee. Vielleicht kopiere ich das, ist auf jeden Fall günstiger als eigene Weblabels machen zu lassen. Und sieht genauso gut aus.

    LG anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir! Günstiger auf jeden Fall, sieht halt nur nicht so professionell aus. Ab und zu überleg ich schon, mir welche machen zu lassen, aber der Preis erschreckt mich dann, daß ich es dann doch lieber lasse.
      Lg Mel

      Löschen
  5. So viel zu sehen - wow. Die Wickeltasche ist so süß , petrol & Eulen <3 <3 <3. Das Schlafshirt mit 3/4 Ärmeln ist eine gute Idee,das muss ich mir merken. Das mit dem Label ist aber auch großartig, das brauch ich auch (toller Tipp). Erst neulich hab ich überlegt, welche Größe war das? Steine in der Lenkertasche *lach* das macht mein Kleinster auch Jäger und Sammler eben. LG lässt dir da - Frau Mama;-)

    AntwortenLöschen

Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln!
Aber über einen lieben Kommentar freue ich mich auch!

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...