„Kreativität ist nicht der Besitz eines besonderen Talents. Es ist die Bereitschaft zu spielen.“ John Cleese

Mittwoch, 18. März 2015

MyCuddleMe und Diana

An diesem Lemmingschnitt "MyCuddleMe" von Schaumzucker kam ich auch nicht vorbei. So Jäckchen zum Drüberziehen mag ich auch ganz gerne und der Schnitt sollte schnell zu nähen sein! Dachte ich.
Da mein Mann aber 3 Wochen auf Dienstreise war, kam ich immer nur kurz an die Maschine. Normal nähe ich spätnachmittags mal, wenn mein Mann mit dem Kleinen was macht oder abends, wenn er ihn ins Bettchen bringt. Wir wechseln uns da ab. Aber da er nicht da war, hab ich unsern Sohn jeden Abend ins Bettchen begleitet und bin öfters dabei eingeschlafen. Passiert auch so mal, aber mein Mann weckt mich dann irgendwann. So bin ich dann gegen 23h oft erst wieder aufgewacht und dann gleich in mein Bett gewankt. ;-) So schleppte sich das Nähen der Kuscheljacke. Kleine andere Projekte kamen auch noch dazwischen. Und dann dachte ich, ich bin fertig. Zu früh gefreut! Ich zog die Jacke an und dachte "da stimmt was nicht"! Och neee, ich hatte im nächtlichen Konzentrationsdefizit den Kragenbund zu schmal geschnitten und ohne Nachzudenken auch so angenäht. *augenroll* Es hat sich alles auch schön gekringelt. Na super! :-/


Also lag sie erstmal ne Zeit lang. Via Instagram hab ich um Rat gefragt, ob ich noch einen Bund drannähen kann oder was tun... Abschneiden war die einhellige Meinung. Und einen neuen drannähen. Ok, nach ein paar Tagen hab ich es dann geschafft und den alten vorsichtig mit dem Rollschneider abgetrennt. Den neuen hab ich dann allerdings nicht 15cm, sondern 18cm breit gemacht.
Nun gefällt sie mir echt gut!

Meine neue Assistenzdame und Fotomodel "Diana" darf sie nun präsentieren! Sie ist gestern bei mir eingezogen, pünktlich, um Fotos für den Me Made Mittwoch zu machen, an dem ich schon gefühlte Ewigkeiten nicht mehr teilgenommen habe! Fotos von mir hab ich leider noch nicht geschafft, da ich meinen Kleinen ausm KiGa holen mußte. Aber wird schnellstens nachgereicht.

Darf ich vorstellen, das ist also nun Diana! Die Verstellmöglichkeiten sind vorne, hinten, an den Seiten, in der Höhe und oben am Hals. Aber ich glaube, der nackigen Dame nähe ich noch 1-2 Laibchen, damit man beim Anziehen die Knöppe nicht so sieht. (Oh Mann, nun benähe ich auch noch meine Schneiderpuppe! *ggg*)


Diana proudly presents noooow "MyCuddleMe"! Stöffchen kuschelig und weich von Astrokatze.

In der Schulter habe ich noch eine Fakepaspel eingearbeitet als kleines Highlight.

Taschen sind ein Muß, erstmal ist auch durch den Taschenbund noch eine optische Unterbrechung drin und ich brauche immer mal ein Taschentuch ;-).

Bilder von mir findet ihr HIER.

Herzlichst, eure Mel

Ab zu
Crealopee und
Link your stuff.

Kommentare:

  1. Ach noch eine Mycuddleme. Und trotz wenige Zeit drangeblieben. Ist ja nicht immer so einfach. Eigentlich soll man beim MMM die Sachen an der Frau zeigen, aber weil du deine neue Puppe so liebevoll wie eine beste Freundin vorgestellt hast, mache ich im Namen der MMMcrew heute mal ne Ausnahme, drücke zwei Augen zu und du darfst bleiben. Und beim nächsten Mal freu ich mich auf dein Genähtes an dir, da darf Diana dann die Fotos machen, ach ne oder zuschauen :-)
    LG karin
    LG karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Karin, das ist ja echt lieb, vielen Dank! Sobald ich Fotos von mir hab, kommen sie gleich mit hier rein.
      Herzlichst Mel

      Löschen
  2. ja, so eine jacke kann man immer brauchen und ich bin sicher sie steht dir super gut.
    heißt deine puppe jetzt diana? meine muß ich mal präparieren oder reparieren!
    ich wünsch dir viel spaß mit beidem!
    lg elke

    AntwortenLöschen
  3. Du nun also auch!?! :-). Deine Jacke ist aber schon irgendwie besonders geworden!
    Und viel Spaß mit Diana! :-)
    LG

    AntwortenLöschen

Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln!
Aber über einen lieben Kommentar freue ich mich auch!

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...